Kirche

Alle drei Landeskirchen sind in Niedergösgen vertreten; nämlich die Römisch-Katholische, die Reformierte und die Christkatholische. Während die Römisch-Katholische Kirchgemeinde das Gebiet der Einwohnergemeinde umfasst, gehört die Reformierte Ortskirche zur Kirchgemeinde Niederamt. Die Christkatholische Kirchgemeinde Schönenwerd-Niedergösgen umfasst ebenfalls mehrere Einwohnergemeinden des Niedermates.p>

Zwei kirchliche Gebäude haben für Niedergösgen besondere Bedeutung. Die in den Jahren 1903/1904 auf der Ruine der Burg Falkenstein erbaute Schlosskirche gilt heute zu Recht als Wahrzeichen der Gemeinde Niedergösgen. Sie wurde von damals bekannten Architekten und Kirchenbauer August Hardegger im Neubarocken Stil erbaut und gilt heute in Fachkreisen als schönste Neubarockkirche der Schweiz. Die Christkatholische Kirche gehörte ursprünglich als Schlosskapelle zur Burg Falkenstein. Im Zusammenhang mit der Erhebung zur Pfarrkirche wurde die Kapelle vergrössert und umgebaut.