Niedergösgen gewinnt das Duell gegen Unterkulm

Trotz durchzogenem Wetter konnten wir einen neuen Teilnehmerrekord verzeichnen und auch das Duell knapp mit 7‘368 zu 7‘144 Stunden gegen Unterkulm gewinnen. So dürfen wir uns dank der Wetteinlösung am diesjährigen Strassenfest anfangs September auf eine Zumba-Aufführung freuen.

Obwohl die Erwartungen des OK und der 11 mit organisierenden Vereinen im Vorfeld hoch waren, wurden sie vollumfänglich erfüllt. Auch wenn mit 116 Teilnehmern mehr 524 Bewegungsstunden weniger gegenüber den Vorjahr resultiert hatten, reichte dies dennoch zum Sieg gegen Unterkulm. Mit insgesamt 2‘855 startenden Personen durften wir wiederum einen neuen Teilnehmerrekord verzeichnen. Natürlich trugen die Schule und der Kindergarten einiges zu diesem Erfolg bei.Schweiz weit haben rund 220‘000 Teilnehmer vom 4.bis 12. Mai 2012 gesamthaft fast 400‘000 Bewegungsstunden gesammelt. Und dies bei nicht immer optimalen Wetterbedingungen. Darauf können wir alle gemeinsam stolz sein, einen Teil dazu beigetragen zu haben.




Niedergösgen war in Bewegung

Das Wetter war in den fünf Tagen durchzogen und der Start am Montag mit 824 Stunden relativ schwach. Doch konnte sich die Bilanz im Verlaufe der Woche stetig bessern. Nebst dem Dienstag mit der aktiven Teilnahme der Primarschule und des Kindergartens, war der Freitag mit 1‘435 Bewegungsstunden entscheidend für den Sieg. Auch die vielen ehrgeizigen Teilnehmer, die bis zu 14-mal am Start waren, trugen einiges zu diesem Erfolg bei.  

Was das OK in den fünf Tagen so alles erlebte, war fantastisch. Da wurde gehüpft und gesprungen, geradelt oder gelaufen. Es gab auch neue Angebote wie Small-Ball, Indiaca, Line Dance, Longjog oder auch der Tischtennis-Postenlauf. Natürlich dufte der Grill-Meister mit seiner Crew nicht fehlen, um die hungrigen und frohgelaunten Teilnehmern nach ihrem Einsatz im Fitness-Beizli mit seinen Köstlichkeiten zu verwöhnen.

Faires Gemeindeduell

Das alles zeigt, dass die Niedergösger Bevölkerung den Event „schweiz.bewegt“ bereits als Tradition wertete und ihn mit der Teilnahme zu einem tollen Erfolg verholfen hat. Dies war in diesem Jahr nicht selbstverständlich, da unsere Duellgemeinde Unterkulm bereits einige Tage früher begann und auch einen Tag länger aktiv war. Auch der Faktor 2.5 zugunsten unserer Duellgemeinde machte es uns nicht leichter. Dieser errechnete sich aus der Einwohnerzahl, der Anzahl und der Dauer der Angebote und einem Erfahrungswert. Der knappe Entscheid zeigte deutlich, dass der Faktor fair war, auch wenn er vereinzelt hinterfragt wurde.

Herzlichen Dank

Dass aber überhaupt ein so attraktives und vielseitiges Programm über die fünf Tage angeboten werden konnte, war wiederum dem grossen Einsatz der 11 aktiven Vereine wie dem Beach Volley Niederamt, Elternverein, Fussballclub, Hühnervögelzunft, Laufgruppe Niederamt, Samariterverein, Sport- und Turnverein STV, Tischtennisclub, Turnverein Fides, Veloclub und der Wanderfreunde zu verdanken.

Das OK dankt nochmals ganz herzlich der aktiven Bevölkerung und den vielen Helferinnen und Helfer fürs Mitmachen. Auch unseren Hauptsponsoren Garage Marti AG, Kernkraftwerk Gösgen und Raiffeisen gebührt unser herzlichster Dank. Wir haben einmal mehr bewiesen, dass Niedergösgen eine aktive Gemeinde ist!

Toni Hagmann

OK-Präsident


Das Duell 2012 in Zahlen

Niedergösgen:     7‘368:12 Stunden

Unterkulm:          7‘144:01 Stunden (Faktor x 2.5)



Die folgenden Zahlen von Niedergösgen sind im Vergleich mit dem letzten Jahr.

Gesamtzeit 2012 2011
Parcours: 4'250:52 Stunden 4'375:08 Stunden
Gruppen: 3'117:20 Stunden 3'516:50 Stunden
Total 7'368:12 Stunden 7'891:58 Stunden

 

Anzahl Teilnehmer 2012 2011
Parcours: 979 Personen 995 Personen
Games (inkl. Schule): 1'876 Personen 1'744 Personen
Total 2'855 Personen 2'739 Personen

 

Total Bewegungszeit pro Einwohner

2012 2011
  1 Stunde 55 Minuten 2 Stunden 3 Minuten

Rangliste

Hier kann die offizielle Rangliste der Parcours-Teilnehmer als pdf Datei heruntergeladen werden.