Geschichte

Am 23. September 1978, wurde die Mehrzweckhalle bei herrlichem Wetter mit einer schlichten Feier eingeweiht und ihrer Bestimmung übergeben. Seither steht die Halle vorwiegend den Niedergösger Vereinen dem Gewerbe für die unterschiedlichsten Veranstaltungen zur Verfügung sei dies für sportliche Aktivitäten, Unterhaltungen oder auch Versammlungen. Auch für private Festivitäten eignet sich die Halle bestens.




Die Mehrzweckhalle ist Eigentum der Einwohnergemeinde Niedergösgen mit Baujahr 1978. Sie wurde in den Jahren 2006/2007 total saniert.