Rückblick



Niedergösgen gewann das Duell gegen Trimbach!

Trotz des zum Teil misslichen Wetters zeigten wir Niedergösger der Trimbacher Bevölkerung, was in uns steckt. Mit einem neuen Teilnehmerrekord gewannen wir das Duell mit einem Vorsprung von über 1‘000 Stunden. So dürfen wir uns am nächsten Jugendfestumzug im 2011 auf einen tollen Wagen der Trimbacher freuen.

Mit 8‘047 Stunden (Faktor 1.6) wurden die Erwartungen des OK und den 11 mit organisierenden Vereinen weit übertroffen. Wenn man bedenkt, dass trotz Absage der Schule ein neuer Teilnehmerrekord zu beklatschen war, zeigt dies deutlich, wie hoch das sportliche Engagement der Niedergösger Bevölkerung zu werten ist. Dass wir dann auch noch das Duell gegen Trimbach mit einem so grossen Vorsprung gewannen, setzte dem bereits zum vierten Mal durchgeführten Bewegungsanlass die Krone auf!


Niedergösgen zeigte sich sportlich
Diese tolle Leistung verdanken wir aber in erster Linie der aktiven Bevölkerung aus Niedergösgen. Was das OK in den vier Tagen erlebte, übertrafen die kühnsten Erwartungen. Wenn bei strömendem Regen über 50 wasserfeste Teilnehmer gleichzeitig starten, um zu Wandern oder eine Velotour unter die Räder zu nehmen, dann ist dies einfach fantastisch. Oder wenn der Grill-Meister im Fitness-Beizli ins Schwitzen kommt, weil das MZH-Restaurant, inklusive Foyer und das Zelt mit hungrigen und frohgelaunten Teilnehmern besetzt ist, dann ist dieseinfach genial und kaum mehr zu überbieten. Dies alles zeigt, dass die Niedergösger Bevölkerung den Event „schweiz.bewegt“ bereits als Tradition wertet und ihn mit der Teilnahme zu einem vollen Erfolg verhilft. Dies spornt die Organisatoren an weiterzumachem.

Danke
Um aber überhaupt ein so vielseitiges Programm über die vier Tage anbieten zu können, war wiederum dem grossen Engagement der 11 aktiven Vereine wie dem Beach Volley Niederamt, Elternverein, Fussballclub, Gemeinnütziger Frauenverein, Hühnervögelzunft, Samariterverein, Sport- und Turnverein STV, Turnverein Fides, Veloclub, Verein Zapfenkinder und der Wanderfreunde zu verdanken.

Das OK dankt nochmals der aktiven Bevölkerung und den vielen Helferinnen und Helfer ganz herzlich fürs Mitmachen. Auch unseren Hauptsponsoren Garage Marti AG, Kernkraftwerk Gösgen und Raiffeisen gebührt unser herzlichster Dank. Wir schätzen uns glücklich, wenn der Event „schweiz.bewegt“ in Zukunft die Niedergösger zu mehr Bewegung motivieren kann. Dazu stehen viele Vereine zur Verfügung, oder die einzigartige Landschaft.

Toni Hagmann
OK-Präsident

Das Duell in Zahlen

Niedergösgen 8‘047:22 Stunden (Faktor 1.6)
Trimbach 6‘945:15 Stunden





Die folgenden Zahlen von Niedergösgen sind ohne Faktor 1.6 im Vergleich mit dem letzten Jahr 2009:

Gesamtzeit:
Parcours: 3‘947:16 Stunden (2009: 2'942:33 Stunden)
Games: 1‘082:20 Stunden (2009: 2'890:15 Stunden)
Total: 5‘029:36 Stunden (2009: 5’832:48 Stunden)

Anzahl Teilnehmer:
Parcours: 904 Personen (2009: 790 Personen)
Games: 1‘184 Personen (2009: 1'260 Personen)
Total: 2‘088 Personen (2009: 2‘050 Personen)
Total Bewegungszeit pro Einwohner:
1 Stunde 18 Minuten (2009: 1 Stunde 30 Minuten)

Rangliste
Hier kann die offizielle Rangliste der Parcours-Teilnehmer als pdf Datei heruntergeladen werden.

Nach oben